Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Leib und Seele

Vortrag

Vaterliebe

DI 02.05.17, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Vaterliebe ist einzigartig. Sie lässt sich durch Mutterliebe nicht ersetzen. Denn Mutterliebe und Vaterliebe gehören zusammen. Die Liebe des Vaters gibt der Tochter und dem Sohn Stärke und Zuversicht für ihr eigenes Leben. Sie ist ein Geschenk für die Mutter der Kinder und eine tragende Säule der Partnerschaft. Nicht zuletzt ist Vaterliebe ein Geschenk für den Vater selbst, verbindet sie ihn doch mit seinem eigenen Vater, seiner Herkunft und seiner Zukunft. Sie verbindet ihn schließlich mit der Erde. Denn Vaterliebe ist schöpferisch, nicht destruktiv. Sie baut auf, behütet und stärkt. Vaterschaft kann daher als die Krönung des Mannseins angesehen werden.

Und doch ist das Verhältnis vieler Männer zu ihren eigenen Väter und Kindern gebrochen. Ihre Beziehung leidet unter der Tradition der jahrtausendelangen patriarchalischen Ordnung. Das millionenfache Sterben der Väter in den letzten Weltkriegen und die traumatische Verwundung der heimgekehrten Soldaten-Männer findet ihre Fortsetzung in dem Fehlen der Väter heute. Früher fielen die Väter, heute verabschieden sich manche Väter von selbst aus der Familie. Darunter leiden die Kinder, die Mütter und nicht zuletzt die Väter selbst.

Wie wir den Weg zu einer neuen Vaterliebe finden, wie wir die abgebrochene Brücke zu unseren Vätern und Kindern reparieren und zu unserer Würde als Mann und Vater zurückfinden – dies versucht Victor Chu zu zeichnen.

REFERENT: Dr. Victor Chu, Arzt, Psychologe und Psychotherapeut, Tai Chi-Lehrer

Weitere Informationen: www.vchu.de

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150

Keine Anmeldung erforderlich