Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Leib und Seele

Vortrag

Narzissten auf dem Vormarsch

Verführung und Machtmissbrauch in Politik und Gesellschaft

DI 07.11.17, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Referentin: Dr. Bärbel Wardetzki

Referentin: Dr. Bärbel Wardetzki

Narzissmus ist als Begriff in aller Munde und „Narzissten“ scheinen wie Pilze aus dem Boden zu schießen. Jede neue Wahl generiert wieder einen Menschen, der mit seiner narzisstischen Fassade glänzt und alle um den Finger wickelt. Was macht narzisstische Menschen so anziehend, dass sie so häufig in Machtpositionen zu finden sind? Wie verführen sie uns und was haben wir davon? Und welche möglichen Gefahren gehen von ihnen aus?

In der Politik sind wir mit immer mehr Alleinherrschern und einem aufkommenden Rechtsruck konfrontiert. Aber auch soziale Beziehungen sind vermehrt narzisstisch geprägt, durch Egoismus und Bindungsprobleme. Soziale Medien verführen die Menschen, sich an Selfies zu berauschen und sich dadurch wichtig zu fühlen. Von der Ausbeutung der Daten und dem Missbrauch durch Fake News einmal ganz abgesehen. Negative Auswüchse des Narzissmus überall?! Wie können wir Narzissten schneller erkennen und uns besser gegen sie wappnen?

Buchtipp: Narzissmus, Verführung und Macht, Europa Verlag

REFERENTIN: Dr. Bärbel Wardetzki ist Pädagogin und Psychologin. Sie führt eine Praxis für Supervision und Coaching und Psychotherapie in München. Sie ist Autorin zahlreicher Artikel und Bücher zu den Themen: Essstörungen, Narzissmus und Kränkungen, Blender im Job u.v.m und ist gefragte Referentin zu diesen Themen.

Weitere Informationen: www.baerbel-wardetzki.de

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150