Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Zukunftsforum Naturschutz

Droht ein stummer Frühling?

Weniger Insekten - Ursachen und Folgen für Mensch und Natur

SA 11.11.17, 09:30 – 17:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

Seit einigen Jahren ist ein massiver Rückgang der Insekten zu beobachten. Betroffen sind die unterschiedlichsten Gruppen, darunter Bienen und Schmetterlinge. Als Hauptursache für das »Verschwinden« des Planktons der Lüfte wird der Einsatz von systemischen Insektiziden vermutet, vor allem der in den letzten Jahren immer stärker eingesetzten Neonicotinoide. Als weitere Gründe gelten etwa die Intensivierung von Land- und Forstwirtschaft und der Landschaftsverbrauch.

Nicht nur Naturschützer/innen sind besorgt und warnen vor den Auswirkungen auf unsere Ökosysteme. Auch der Landwirtschaft drohen bei einem Ausfall der Blütenbestäuber drastische wirtschaftliche Folgen.
Höchste Zeit also für eine Situationsanalyse. Welche Daten liegen über den Rückgang der Insekten und dessen Ursachen vor? Wie stellt sich die Situation für die Landwirtschaft dar? Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es und was tut das Land? Erneut greift das Zukunftsforum Naturschutz ein hochbrisantes Thema auf. Es will Teilnehmer/innen aus Politik, Verwaltung, Landwirtschaft, Natur- und Umweltschutz und alle Interessierten informieren und zur Diskussion anregen. Wir laden Sie herzlich ein!

KOOPERATION: Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e.V., Evang. Bildungszentrum Hospitalhof.

ANMELDUNG: Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg e. V., Olgastraße 19, 70182 Stuttgart, info@lnv-bw.de

MIT: Prof. Dr. Thomas Pottast, Univ. Tübingen; Dr. Andreas Krüß, Bundesamt für Naturschutz (BfN); Prof. Dr. Dr. h.c. Randolf Menzel - Freie Universität Berlin; Gerhard Glaser, Landesbauernverband; Dr. Andre Baumann, Umweltministerium u.a. MODERATION: Karl Giebeler

Weitere Informationen: www.lnv-bw.de/veranstaltung/zukunftsforu …

Kostenbeitrag: 30,00 € incl. Tagungsgetränke und Mittagessen

Kontakt: info@lnv-bw.de, Tel. 0711 / 24 89 55 20

Anmeldung beim Veranstalter/Dozenten