Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Theologie und Spiritualität

Kurzvortrag - Stillemeditation - Gespräch

Vita Contemplativa: T.S. Eliot: In meinem Ende ist mein Anfang

DI 25.04.17, 18:00 – 19:30 Uhr
Hospitalkirche, Büchsenstr. 33, Stuttgart

Termin speichern

Die »Vier Quartette« gehören zum Spätwerk des Literaturnobelpreisträgers und Erneuerers der Dichtung des 20. Jahrhunderts T.S. Eliot (1888-1965). Es ist die Frage nach dem spirituellen Überleben im »öden Land« der Moderne, die Eliot immer tiefer hineinführt in die Räume und Traditionen mystischen Denkens und Sprechens. »Halt in einer haltlosen Welt bietet nur die jeder Gewissheit sich entäußernde Umkehr, der meditative Weg nach innen, in die dunkle Nacht der Seele« (Norbert Hummelt). Im Rahmen der Themenreihe: Vita Contemplativa. Das Christentum lebt aus einem Jahrtausende alten, reichen Schatz spiritueller Erfahrungen. Die Vita Contemplativa lädt ein zu einer Begegnung mit berühmten Texten, Meditationen und geistlichen Übungen.

Im Rahmen der Reihe: Vita Contemplativa

MIT: Eberhard Schwarz

Weitere Informationen: www.hospitalkirche-stuttgart.de

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: Katrin Barbara Fuchs, Tel. Tel. 0711 / 20 68-317

Keine Anmeldung erforderlich