Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Kirchenkreis | Politik und Gesellschaft

Führung

Stadtspaziergang und Gedenkfeier für die Opfer des Nationalsozialismus

SA 27.01.18, 15:00 Uhr
Jugendkirche Stuttgart (Eckartstr. 2)

Seit 1996 gibt es den Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Er erinnert an den 27.1.1945, den Tag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau. Das Erinnern an die Verbrechen des NS-Regimes steht auch im Zentrum dieser Gedenkfeier, bei der wir besonders die NS-Medizinverbrechen an Kindern und Jugendlichen in Stuttgart in den Blick nehmen und dabei Erinnerungsorte in Stuttgart-Nord in einem Spaziergang aufsuchen.

Mit: Matthias Rumm (Jugendpfarrer), Friederike Hartl (Stadtjugendring) und Dr. Karl-Horst Marquart

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: Matthias Rumm, Tel. 0711/18771-71