Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Persönlichkeit, Berufs- und Lebensgestaltung

Fachtag

Stress, Trauma und Schmerz in Gehirn und Körper

Eine neurobiologische Rundreise der besonderen Art

SA 27.05.17, 09:30 – 16:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

Der Mensch findet seine regulative Balance im Zusammenspiel aller Körperanteile. Das Nervensystem führt die Elemente zum kooperativen Miteinander zusammen. Trauma und Schmerz verstehen, heißt – auf Grundlage der neurobiologischen Funktionsprinzipien – eine polyperspektivische Betrachtung des Menschen zu etablieren. Psychisches und Körperliches wird dabei als eine untrennbare leib-seelische Einheit aufgefasst. Gleichzeitig wird hier das Postulat vertreten, dass jede Schmerzäußerung ein physiologisches Substrat im Gehirn besitzt.

So führt dieser Fachtag mit einmaligen Visualisierungen auf sehr anschauliche Weise durch eben dieses morphologische Substrat von Trauma und Schmerz, beschreibt die komplexen Prozesse der Selbstregulation und stellt zugleich Modelle vor, die Ansatzpunkte und mögliche Wirkeffekte (psycho-)therapeutischer Interventionen zu beschreiben suchen. Eine spannende Reise durch Hirn- und Körperwelten.

KOOPERATION mit der Europ. Gesellschaft für Traumatherapie und EMDR e.V. Im Rahmen der Reihe: Trauma

LEITUNG: Dr. Damir del Monte, Institut für Synergetik und Psychotherapieforschung an der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg, Neurowissenschaftliche Therapieforschung; Psycho- und Körpertherapeut mit dem Schwerpunkt Psychotraumatologie und Schmerztherapie; Dozent für Funktionelle Neuroanatomie an den Universitäten Heidelberg, Krems, Innsbruck

Weitere Informationen: www.damirdelmonte.de

Kostenbeitrag: 95,00 € / 85,00 für Mitglieder Europ. Ges. f. Traumatherapie und EMDR e.V. (bitte bei der Anmeldung angeben, wenn Sie Mitglied sind)

Kurs-Nr. 171-845

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150