Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag

Grenzen des Wachstums

Der Club of Rome meldet sich kräftig zurück

MI 27.09.17, 18:00 – 20:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Termin speichern

Referent: Ernst von Weizsäcker

Referent: Ernst von Weizsäcker

1972 wurde der Club of Rome schlagartig berühmt mit seinem Buch „Die Grenzen des Wachstums“. Bis dahin lebte die Welt im Wahn ewigen Wachstums. Binnen 50 Jahren würden die Bodenschätze weitgehend verbraucht sein und würden Knappheitskatastrophen über die Menschheit hereinbrechen. So die damalige Aussage. Inzwischen sind einige der Befürchtungen widerlegt, aber andere hinzugekommen, insbesondere die Klimaveränderung und die rasante Zerstörung der biologischen Vielfalt.

Ein neuer Bericht des Club of Rome kommt Ende September heraus, unter dem Titel „Wir sind dran“. Im ersten Teil präsentieren wir eine Aktualisierung der Grenzen des Wachstums. Der zweite Teil beginnt mit der päpstlichen Enzyklika Laudato Sí, die eine massive philosophische und moralische Krise beschreibt. Ausgehend hiervon kommt der Club of Rome zur Forderung einer neuen Aufklärung, einer neuen Denkungsart, die für die überfüllte Welt angemessen ist. Ein dritter Teil ist optimistisch – pragmatisch und zeigt, was wir heute schon tun können und was an den erstaunlichsten Plätzen der Erde schon gelingt, um aus der Überfüllungskrise herauszufinden.

34 Mitglieder des Club of Rome haben mitgeschrieben. Eine solche Gemeinschaftsleistung hat es beim Club of Rome noch nie gegeben.

Buchtipp: Ernst Ulrich von Weizsäcker, Anders Wijkman u .a.:
Wir sind dran, Gütersloher Verlag, 9/17

REFERENT: Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Mitglied des Bundestages (1998-2005, SPD, Wahlkreis Stuttgart). Ehem. Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie, seit 2012 Ko-Präsident des Club of Rome. Träger des Großen Bundesverdienstkreuzes.

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150

Keine Anmeldung erforderlich