Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Theologie und Spiritualität

Seminar

Das Markusevangelium

Markus als Schriftsteller und Theologe

MI 24.01.18, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Termin speichern

REFERENT: Jürgen Schwarz.
Foto: Wolfgang Albers

REFERENT: Jürgen Schwarz. Foto: Wolfgang Albers

Im Mittelpunkt stehen Texte aus dem Markusevangelium unter folgenden Aspekten: Die besondere Bedeutung des Petrus für das Markusevangelium (24.1.) / Die dynamische Sprache und die gestalterische Kraft des Autors (31.1.) / Die theologische Tiefe in der Darstellung der Passion nach Markus (7.2.).

Für die Auslegung der Texte ist die hebräische und griechische Bibel die Grundlage, Sprachkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich.

KOOPERATION mit dem Evangelischen Männernetzwerk Württemberg. Eine Einzelteilnahme ist möglich. Keine Anmeldung erforderlich.

REFERENT: Jürgen T. Schwarz, Landesmännerpfarrer der Ev. Landeskirche in Württemberg, Dozent für Biblische Theologie in Unterweissach

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68 -150

Keine Anmeldung erforderlich